Unser-Österreich.AT

 Logo template UOe ALLG
         

facebook 64x64 mouseoff google 64x64 mouseoff twitter 64x64 mouseoff

Gerade Online...

Aktuell sind 401 Gäste und ein Mitglied online

Jetzt mitmachenFür User kostenlos! dafür stehen wir mit unserem Namen, siehe unsere AGBs

Portable APPs

Super-Talent_Pico-CNimm deine Daten einfach überall mit. Standardanwendungen wie Thunderbird, Firefox und ein Open Office Paket sind verfügbar und einfachst zu installieren. Hier findest du dazu mehr Informationen


Die Idee

gluelampe_grossHinter dieser Website steckt natürlich eine Idee. Willst du mehr dazu wissen? Dann mach doch mit, schreib uns


Slotcar - ein besonderes Hobby

Freizeit & Hobby

Slotcar - ein besonderes Hobby

Slotcar, ein Hobby der besonderen Art. Wir beleuchten die Geschichte dieses Hobbies im Wandel der Zeit der letzten 50 Jahre, seit uhrwerkgetriebene Fahrzeuge sich die ersten Rennen lieferten. Der deutsche...

Read more

Immer mehr PS immer mehr Speed?

Was uns bewegt

Immer mehr PS immer mehr Speed?

Unser Stichwort, Anlass für diesen Beitrag: im Jahr 2010 strahlte RTL II die Sendung GRIP aus. Dabei werden Wölfe im Schafspelz getestet. Nun ja, gegen Autotests hat ja normalerweise niemand...

Read more

GeoCaching, moderne Schnitzljagd

Geocaching

GeoCaching, moderne Schnitzljagd

Geocaching ist die moderne Version der 'Schnitzeljagd'. Wandern auf eine andere Art halt. Die Wurzeln gehen bis ins Jahr 1854 zurück als die erste 'Letterbox' die ersten 'Geocacher' mit Kompass...

Read more

Urlaubszeit - Einbruchsaison

Themen

Urlaubszeit - Einbruchsaison

Ob Sommer oder Winter, in der Urlaubszeit geht die Saison auch für Trickdiebe und Einbrecher erst so richtig  los. Wird der langersehnte Urlaub angetreten ruft das auch heuer wieder zahlreiche...

Read more

Die Natur, schätzen wir sie noch?

Was uns bewegt

Die Natur, schätzen wir sie noch?

Wie es scheint setzt sich nun doch der Frühling durch. Die Natur setzt deutlich und kräftig ein Lebenszeichen, die Sonne wärmt mit ihren täglich wärmer werdenden Strahlen die Natur und...

Read more

CarCam dokumentiert Fahrten und Unfälle

Auto

CarCam dokumentiert Fahrten und Unfälle

Jedes Jahr passieren, abhängig manachmal von der Saison, Unfällen. Aber was tun? wie beweist man seine Unschuld bei einem Unfall? Dafür gibt es eine Lösung: die CarCam die allesaufzeichnet, auf...

Read more

Wien entdecken und lieben

Urlaub & Erholung

Wien entdecken und lieben

Muss es immer Italien, Spanien oder die Kanaren sein? Es gibt doch auch herrliche Reiseziele, die direkt um die Ecke liegen. Wien zählt sicherlich dazu und punktet durch einen ursprünglichen...

Read more

Online auf Österreichs Autobahnparkplätzen

Auto und Motorrad

Online auf Österreichs Autobahnparkplätzen

Das kompakte Portal zu Mautthemen und Verkehrslage ist ja schon länger online. Die ASFINAG stellt aber nun auf den eigenen Autobahn-Rastplätzen kostenlosen Internetzugang zur Verfügung. Passend dazu gibt's hier auch...

Read more

Das besondere Mountainbiken

Sport

Tirol. Land der Berge. Unzählige Wanderwege führen auf die umliegenden Gipfel, leider viel zu steil zum Mountainbiken, oder vielleicht doch nicht? Die Innsbrucker Vertrider haben das Biken auf den Steigen...

Read more

Das Internet sind wir

Themen

Das Internet sind wir

Das Internet sind wir. Ist das so? ja, es ist so, ohne uns, ohne dich gäbe es das Internet nicht, es wären nur Kabel, Computer und Bildschirme ohne Inhalte. Internet...

Read more

Das Geschäft mit den Frühlingsgefühlen

Was uns bewegt

Das Geschäft mit den Frühlingsgefühlen

Der Frühling ist deutlich da, und er Sommer kommt bestimmt, und mit ihm die Sehnsucht der Singles nach Zweisamkeit. Partnerbörsen boomen ungebrochen und das Geschäft mit der Liebe in all...

Read more

Themen

schreibmaschine alt

Unter THEMEN findest du weitere Unterteilungen zu den verschiedenen Hauptthemen. Die Themen sind also wieder (ja nach Bedarf) weiter unterteilt um die Übersicht zu bewaren (z.B. Freizeit & Hobby in: Sport, das wiederum in die Sportarten usw.). Wenn du etwas beitragen willst schreib uns und werde RedakteurIn.

wir sind unser-oesterreich.ATDas Internet sind wir. Ist das so? ja, es ist so, ohne uns, ohne dich gäbe es das Internet nicht, es wären nur Kabel, Computer und Bildschirme ohne Inhalte. Internet ist bald ein Vierteljahrhundert alt. Es hat Höhen und Tiefen erlebt, aber eines unterscheidet das Internet von allen anderen Bewegungen oder Strömungen der Gesellschaft - es hat eine Art Selbstreinigungseffekt.

Du gaubst mir nicht? Es ist aber so. Egal welche negative Entwicklung sich ergeben hat, nach einer oft nur kurzen Zeit sorgte das Internet, also wir als deren User, selbst dafür, das alles wieder ins Lot kam. Waren um die Jahrtausendwende Inhalte vor lauter Bannern und Werbungen, Klickbuttons und damit verbundener Geldmacherei kaum noch zu sehen, so hat sich schon kurz danach die Lage beruhigt, die unzähligen Bannerwerbungen die zig Fenster selbst öffneten verschwanden wieder und der User lernte schnell solche Seiten zu meiden und schoß sie damit ins Aus.

Weiterlesen: Das Internet sind wir

Ballon HolzbauAls der Mensch sich zum ersten Mal in die Lüfte erhob war es heiße Luft die ihn trug. Der Heißluftballon ist, abgesehen vom Fesseldrachen, das älteste Luftfahrzeug der Menschen. Nach der Geschichte haben die Brüdern Joseph Michel und Jacques Etienne Montgolfier ihn erfunden, demnach nannte man Heißluftballone auch Montgolfière nach seinen Erfindern. Aber schon in China gab es lange davor kleine, unbemannte Heißluftballons, die sogenannten Kong-Ming-Laternen aus Seidepapier.

Gerade die Herbstzeit bietet den Ballonfahrern und ihren Passagieren einmalige Erlebnisse. Klare Luft, kühlere Temperaturen machen den Herbst und auch den Winter zu einer der besten Zeiten einmal einen Ballonflug zu erleben. Moderne Hilfsmittel wie GPS, sog. Transponder (für die Luftraumkontrolle) und selbstverständlich Funk machen Ballonfahrten heutzutage zu einem sicheren und einzigartigem Erlebnis. Wer mehr dazu wissen möchte der kann hier auf der Website von www.alpineballooning.at mehr Infos dazu finden. Ein bischen Geschichte dazu:

Weiterlesen: Das stille Erlebnis

Ob einbrecherSommer oder Winter, in der Urlaubszeit geht die Saison auch für Trickdiebe und Einbrecher erst so richtig  los. Wird der langersehnte Urlaub angetreten ruft das auch heuer wieder zahlreiche dunkle Gestalten auf den Plan die sich die Abwesenheit der Urlaubenden zu Nutze machen und schnell die Wohnung ausräumen, in Häuser einbrechen oder gar, wenn man in den Urlaub fliegt, auch noch das sicher geglaubte Auto zum Abtransport der Beute nutzen.

POLIZEI Informationen der BeratungsstelleWie also kann man derartiges vermeiden?
Worauf sollte man ausserdem speziell in Zeiten des Internet achten?

Nun ja, die Einbrecher und Ganoven von heute bedienen sich auch der modernen Mittel wie z.B. dem Internet um erfolgreich auf Beutezug gehen zu können.

Deswegen sollte man folgendes auf keinen Fall tun! 

Weiterlesen: Urlaubszeit - Einbruchsaison

schreibmaschine_altDu willst etwas schreiben? dann tu's doch, nicht lange überlegen sondern loslegen. Keine Angst, ich helfe dir wenn du unsicher bist, korrigiere und sorge dafür das dein Artikel an der richtigen Stelle erscheint. Es ist ganz einfach, und das Thema über das du schreiben willst suchst du dir selbst aus. Wenn ein Thema noch nicht existiert, dann meld dich einfach und wir machen es einfach. Schreib uns einfach.

Das Schöne hier ist, unser-oesterreich.at ist für alle da! jeder kann mitmachen, jeder kann drüber schreiben was ihn oder sie bewegt, welche Hobbyies, Freizeitbeschäftigung oder auch welchen Sport man betreibt.

fasnacht chVorläufer des Karnevals wurden bereits vor 5000 Jahren in Mesopotamien gefeiert, im Land mit den ersten urbanen Kulturen. Eine altbabylonische Inschrift aus dem 3. Jahrtausend v. Chr. gibt Kunde davon, dass unter dem Priesterkönig Gudea ein siebentägiges Fest gefeiert wurde und zwar nach Neujahr als symbolische Hochzeit eines Gottes.

Die Inschrift besagt: „Kein Getreide wird an diesen Tagen gemahlen. Die Sklavin ist der Herrin gleichgestellt und der Sklave an seines Herrn Seite.

Vor allem in Österreich, der Schweiz, dem Elsass, Bayern und Baden-Württemberg erhielten sich ältere Formen.

Weiterlesen: Fasching

fasnacht imst.jpgTraditionell ist der Montag vor dem letzten Tag des Faschings der Rosenmontag. Warum der Tag als Rosenmontag bezeichnet wird, darüber gehen die Meinungen auseinandern. Eine Rerklärung findet sich im deutschen Wörterbuch als Rasenmontag , dem rasenden Montag, aus dem dann der Rosenmontag wurde.

Verbunden ist dieser Tag mit den Rosenmontagsumzügen, den traditionellen Karnevalsumzügen die im Rheinland ihren Ursprung haben. Der erste Umzug fand am 10. Februar 1823 statt.

Weiterlesen: Rosenmontag

bawagpsk logoDie PSK BAWAG, wer oder was ist das? Nun die Österreichische Postsparkasse (P.S.K.) war einmal eine der größten und auch ältestens Banken Österreichs. Per Gesetzes wurde 1882 die Postsparkasse gegründet, und ab 1883 konnten alle Postkunden in den rund 4.000 Postämter ihr Bankgeschäfte schnell und einfach erledigen.

1926 schließlich suchte der erste Skandal die Postsparkasse heim, es ging um verlustreiche Börsenspekulationen in Effekten und Devisen, wobei bis heute die Verantwortlichkeit dafür eine Großspekulanten zugschoben wurde (Böses wer da nun Ähnlichkeiten mit dem Skandal 2006 bei der BAWAG sieht) der damalige Kurzezeitfinanzminister Jakob Ahrer emigrierte ob des Skandals nach Kuba, kehrte dann aber wieder nach Österreich zurück.

Weiterlesen: BAWAG / PSK - nix mehr Österreichisch!

Der Ursprung der Farbratte

babyratteDie echten Ratten leben eigentlich schon sehr lange dicht an dicht mit uns zusammen, nur wir bemerkten sie nicht, weil wir uns auf das Wesentliche in der Welt konzentieren und das sind wir selber. Ihr wundert euch sicher warum ich echte Ratten schreibe. Im Lateinischen heißt die echte Ratte (Rattus), das bezeichnet alle echte Ratten. Durchaus gibt es auch Tier die als Ratte bezeichnet werden z.b. Biberratte, Wasserratte, Beutelratte, Gambiaratte oder die Strauchratte, die aber im lateinischen anderen Namen trägen. Aber zurück zu den echten Ratten. Einer der bekanntesten wilden Arten die bei uns leben, ist die Wanderratte, die eine Urform der Labor- und Farbratten ist und die Hausratte.

Weiterlesen...

ÖAMTC macht keine leeren Versprechen

oeamtc_2oeamtc_logo_01Interview: Der Freitag begann wie jeder andere Tag. Unterwegs zu einem Geschäftstermin benutze ich die rechte Spur der Inntal Autobahn zwischen Telfs und Innsbruck, Gemütlich mit Tempomat mit ausreichendem Sicherheitsabstand hinter einem LKW auf der rechten Spur. Ich nahm den von hinten kommenden silbernen (ohne Licht fahrenden) VW Minivan zwar wahr, aber als mir durch den Kopf schoß "warum blinkt der nicht zum ausscheren" (die Autobahn war frei) war die Erkenntnis, das es gleich zu einem Auffahrunfall kommen würde schon zu spät. Zwar gab ich noch Gas, doch der Fahrer wollte gar nicht überholen, er hatte mich einfach übersehen und knallte von hinten in meinen Volvo, der sich nach rechts in die Leitplanke drehte und diese auf einer Länge von 30 Metern demontierte. Es lohnt sich beim Club zu sein!

Weiterlesen...